How-To: TUXGUARD ROBO mit UMTS-Stick der Marke Huawei (E176) – Fehler beim Reboot

Problembeschreibung:

Bei Benutzung eines UMTS-Sticks der Marke Huawei (E176)  ist das Problem aufgetreten, daß die Appliance nach einem Neustart (Reboot) nicht mehr startet.

Grund:

In diesem Falle ist es eine Fehlkonfiguration mit dem BIOS der Appliance.

Problembehebung:

In solch einem Falle muß im BIOS die Unterstützug für USB 1.1 abgeschaltet werden. Bitte gehen Sie wie folgt vor:

  1. Schließen Sie das mitgelieferte Konsolenkabel an die TUXGUARD Appliance und verbinden es mit dem seriellen Port ihres Computers.
  2. Benutzen Sie die Software Putty
  3. Starten Sie Putty
  4. Wählen Sie als Destination „Serial“ aus
  5. Tragen Sie Ihren unter serial line Ihren COM-Port (COM1, …, COM[n]) ein und unter Speed 19200
  6. Danach klicken Sie auf den Button „Open“ und starten die TUXGUARD ROBO
  7. Um ins BIOS zu gelangen drücken Sie die Taste „Entf.“
  8. Unter dem Menüpunkt „Advanced Chipset Features“ muß die Einstellung „Onboard USB 1.1“ disabled werden.
  9. Mit ESC das Menü verlassen und mit „Save and Exit“ das BIOS verlassen

Bei weiteren Problemen benutzen Sie bitte das Support-Formular.

Kommentieren

Get Adobe Flash player