Facelifting, Profilkorrektur und Energizer – „BOTUX“

TUXGUARD Technology stellt seine neue Produktlinie vor

St. Ingbert, 22.11.2010 – TUXGUARD Technology, Hersteller von Business Firewall Appliances, hat seine neue Produktlinie fertiggestellt. Nach dem Launch der neuen TUXGUARD Software im Sommer 2010 präsentiert TUXGUARD nun seine neue leistungsstärkere und zugleich energieeffizientere Hardware (Green IT).


Die etablierten Modellreihen ROBO, SMB, 200er, 250er und 320er Serie haben ein Facelifting erhalten. Neben der äußeren Neugestaltung wurde auch an den „inneren Werten“ gearbeitet. So wurden alle TUXGUARD Modellreihen mit stromsparenden Prozessoren (AMD LX 800, Intel Atom, Intel Celeron ULV, Intel Xeon) und stromsparenden Netzteilen ausgestattet. Ebenso wurden die Modellreihen SMB, 200er, 250er und 320er Serie mit bis zu 6 Intel Gigabit Netzwerkkarten bestückt.

Neu hinzugekommen ist die 270er Modellreihe. Diese wird mit Intel Celeron ULV, 4GB Hauptspeicher, 6 Gigabit Netzwerkkarten sowie 2x500GB Festplatte im RAID Verbund angeboten.

Preisstabilität trotz „BOTUX“

Das Modell TUXGUARD ROBO ist für weiterhin 499,00 EUR netto EVP und das  Modell TUXGUARD SMB  für 1.299,00 EUR netto EVP erhältlich. Die TUXGUARD 200er Modellreihe  ist ab 1.199,00 EUR netto EVP, die 250er Modellreihe ab 1.499,00 EUR netto EVP, die 270er Modellreihe ab 1.999,00 EUR netto EVP und die 320er Modellreihe  ab 2.899,00 EUR netto EVP erhältlich. Bei allen TUXGUARD Business Firewall Appliances ist 1 Jahr Services im Preis inbegriffen .

Krall‘ Dir Deine TUX!

Weitergehende Information zu den neuen Modellen finden Sie unter www.tuxguard.com.

Kommentieren

Get Adobe Flash player