CeBIT 2011: TUXGUARD ist wieder Technologiepartner für den Open Source Park

St. Ingbert / Koblenz, 25.02.2011 – TUXGUARD, Hersteller von Business Firewall Appliances, ist wieder Technologiepartner für den sicheren Internet-Access und HotSpot-Betrieb des Open Source Parks.
In einer Woche startet in Hannover die CeBIT 2011. Sie gilt als weltweit wichtigstes Ereignis der internationalen Informationstechnologie- und Telekommunikations-Branche. Auch in diesem Jahr hat uns die Pluspol GmbH, Ausrichter des Open Source Parks Halle 2, Stand D44, mit der Einrichtung des HotSpots und der Bereitstellung eines sicheren Internet-Zugangs beauftragt.

Gemeinsamkeit macht stark

Das Motto der Open-Source-Szene gilt auch für den Open Source Park. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr präsentiert sich der Open Source Park in Halle 2 umfangreicher als zuvor. Die große Gemeinschaftsausstellung, rund um offene und freie Software-Lösungen, ist der ideale Treffpunkt, um mit potentiellen Kunden ins Gespräch zu kommen.
So sind in diesem Jahr viele „Prominente“ der Open Source Szene in der Open Source Park Area zu finden. Es werden unter anderem die OpenOffice.org, mozilla Firefox, das LPI e.V. German, LINPUS und Alfresco den Open Source Park bereichern. Mehr Informationen zu dem Open Source Park finden Sie unter www.open-source-park.de.

Für alle Interessenten, die die Leistungsfähigkeit des TUXGUARD HotSpots testen oder Informationen zu den Produkten und Lösungen erhalten möchten, besteht die Möglichkeit, sich in Halle 2, Stand D44 individuell beraten zu lassen. Persönlich stehen wir Ihnen am Mittwoch, 02.03.2010 gerne zu einem Gepräch zu Verfügung. Bitte vereinbaren Sie schon heute einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!

Kommentieren

Get Adobe Flash player