Archiv für September 2011

TUXGUARD – Up-to-Date – Release V5.2.2

TUXGUARD Business Firewall Appliances

Release Notes V5.2.2 (26.09.2011)

Durchführen des Updates auf V5.2.2

Wenn Sie Ihre TUXGUARD zur automatischen Installation der Updates konfiguriert haben, sind keine weiteren Schritte erforderlich. Falls nicht, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie auf System → TUXGUARD Verwaltung → Update Service → Update durchführen

Beachten Sie, dass Ihre TUXGUARD nach dem Einspielen des Updates neu startet!

 

In diesem Release behobene Probleme V5.2.2

  • BugFix: Beim Versenden einer E-Mail mit leerem Absender über smtp-auth
Security-Updates (Neue Versionen) V5.2.2
  • Update auf Apache V2.2.21

TUXGUARD – Up-to-Date – Release V5.2.1

TUXGUARD Business Firewall Appliances

Release Notes V5.2.1 (08.09.2011)

Durchführen des Updates auf V5.2.1

Wenn Sie Ihre TUXGUARD zur automatischen Installation der Updates konfiguriert haben, sind keine weiteren Schritte erforderlich. Falls nicht, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie auf System → TUXGUARD Verwaltung → Update Service → Update durchführen

Beachten Sie, dass Ihre TUXGUARD nach dem Einspielen des Updates neu startet!

Feature-Updates V5.2.1

  • Integration von L2TP over IPSec zur Anbindung von Android und Windows
  • HotSpot Sprachanpassung für Englisch vorgenommen
  • Alternatives HotSpot Login über Cookies
  • Frei konfigurierbare Weiterleitung (http Redirect) der internen Website der TUXGUARD (default www.tuxguard.com)
  • Empfang von BCC E-Mails in der Mailingliste einstellbar
  • Whitelist für Mailinglisten integriert
  • Start TLS-Stupport für Qmail-SMTP
  • Mail-Server nimmt E-Mails mit Bare LFs an

In diesem Release behobene Probleme V5.2.1

  • BugFix: Ver-/Entschlüsselung von Mail’s bzgl. MAC-Clients angepasst
  • BugFix: Bei der Berechnung der Proxy-Wochen-Auswertung
  • BugFix: Bei der Sicherung im Mail-Backup-Konto und Domain-Weiterleitung
  • BugFix: Bei Anzeige der Virenscanner-Konfiguration im Proxy
  • BugFix: Bei Anzeige des E-Mail-Traffic für eine bestimmte Domain
  • BugFix: Beim transparenten Proxy mit geänderten Proxyport
Security-Updates (Neue Versionen) V5.2.1
  • Update auf Apache V2.2.20
  • Update auf ntp V4.2.6p3

TUXGUARD ROBO – Up-to-Date – Release V1.2.1

TUXGUARD ROBO Business Firewall Appliances

Release Notes V1.2.1 (07.09.2011)

Durchführen des Updates auf V1.2.1

Wenn Sie Ihre TUXGUARD zur automatischen Installation der Updates konfiguriert haben, sind keine weiteren Schritte erforderlich. Falls nicht, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie auf System → TUXGUARD Verwaltung → Update Service → Update durchführen

Beachten Sie, dass Ihre TUXGUARD nach dem Einspielen des Updates neu startet!

Feature Update V1.2.1

  • Integration von L2TP over IPSec zur Anbindung von Android und Windows
  • HotSpot Sprachanpassung für Englich vorgenommen
  • Alternatives HotSpot-Login über Cookies

In diesem Release behobene Probleme V1.2.1

  • BugFix: Bei Anzeige der Routing-Richtlinien, falls keine vorhanden
  • BugFix: Bei transparentem Proxy mit geändertem Proxyport

Security Updates V1.2.1

  • Update auf Apache V2.2.20
  • Update auf ntp V4.2.6p3

TUXGUARD Management Center – Up-to-Date – Release V1.2.1

TUXGUARD Management Center

Release Notes V1.2.1 (05.09.2011)

Durchführen des Updates auf V1.2.1

TUXGUARD Management Center für Windows:

  • Öffnen Sie das TUXGUARD Management Center
  • Klicken Sie im TUXGUARD Configuration Tool auf den Button Hilfe → Nach Updates suchen
  • Bestätigen Sie durch Klick auf den Button Ja und führen Sie die weiteren Schritte aus.

TUXGUARD Management Center für Linux und MacOS:

  • Öffnen Sie das TUXGUARD Management Center
  • Klicken Sie im TUXGUARD Configuration Tool auf den Button Downloads → Software
  • Klicken Sie  auf die gewünschte Version und dann auf den Button Download
  • Nachdem Sie die Datei gespeichert haben führen Sie die weiteren Schritte aus

Feature Update V1.2.1

  • Neue VPN Funktionen:
    – L2TP over IPsec für Abdroid und Windows integriert
    – Ansicht des VPN Eigenschaften Fenster vereinheitlicht (Info, Extern, Lokal)
  • Routing-Richtlinen auf icmp-Protokoll erweitert
  • Empfang von BCC E-Mails in der Mailinglister einstellbar
  • Whitelist für Mailinglisten integriert
  • UMTS-Device Check
  • Frei konfigurierbare Weiterleitung (http Redirect) der internen Website der TUXGUARD (default www.tuxguard.com)
  • Download des Backup-Files über den Partnerbereich
  • Sortierung über die Ablaufdaten im Partnerbereich integriert

 

Get Adobe Flash player