Archiv für die Kategorie „TUXGUARD“

Neuheiten: TUXGUARD 110 ROBO und Proxy Virenscanner für TUXGUARD 100 ROBO

Saarbrücken, Lampertheim, 23.03.2016 – TUXGUARD Technology, Hersteller von Business Firewall Appliances erweitert seine Firewall Appliance Serie um die TUXGUARD 110 ROBO. Ebenso wird die TUXGUARD 100 ROBO um einen Proxy Virenscanner erweitert. Damit erweitert TUXGUARD sein Produktportfolio im Preissegement unter 1.000,00 EUR.

TUXGUARD 110 ROBO

Die etablierten Modellreihen 100 ROBO, SMB, 200er und 270er Serie bekommen Zuwachs: Die TUXGUARD 110 ROBO.
Die TUXGUARD 110 ROBO wird zusätzlich zu den 100 ROBO Features mit einem Mail-Relay-Server mit Virenscanner  von Avira und den schon bewährten SPAM Mechanismen und einem Proxy Virenscanner ausgestattet. Somit kann die TUXGUARD 110 ROBO zusätzlich als Gateway Schutz für vorhandene Mail-Server eingesetzt werden.
Die TUXGUARD 110 ROBO ist mit einem leistungsfähigen, stromsparenden Intel Atom DualCore Porozessor sowie 4GB RAM, 30GB SSD HDD und 6 Netzwerkschnittstellen ausgestattet.

Der Netto-EVP für die TUXGUARD 110 ROBO beträgt 899,00 EUR inkl. 1 Jahr Update Service, Proxy- und Mail-Virenscanner von Avira und Content Filter. Für 49,00 EUR netto-EVP bekommt man einen 19″ Einbaurahmen hinzu.

TUXGUARD 100 ROBO mit Proxy Virenscanner

Die TUXGUARD 100 ROBO ist ab sofort mit einem Proxy Virenscanner von Avira erhältlich.

Der Netto-EVP für die TUXGUARD 100 ROBO AV beträgt 649,00 EUR inkl. 1 Jahr Update Service, Proxy-Virenscanner von Avira und Content-Filter. Für 49,00 EUR netto bekommt man einen 19″ Einbaurahmen hinzu.

Ältere TUXGUARD 100 ROBO Hardware (HW4) kann durch eine RAM und Flashspeicher Upgrade nachträglich mit Proxy-Virenscanner genutzt werden. Der Update-Service für ein Jahr mit Proxy-Virenscanner und Content-Filter kostet 249,00 EUR netto-EVP.

Preislisten und Datenblätter

Die aktuellen Datenblätter und Preislisten können sie hier herunterladen.

 

Information: End-of-Support / End-of-Live – TUXOS V5 und TUXOS V1 zum 30.04.2016

Saarbrücken/Lampertheim, 22.03.2016

Zum 30.04.2016 wird der Support für die TUXOS Versionen 5 und 1 (ROBO) eingestellt.

Wir möchten darauf hinweisen, dass in diesen Versionen Security Bugs vorhanden sind. Diese werden in den alten Versionen nicht mehr geschlossen.

Wir raten daher dringend, auf die TUXOS Version 6 bzw. 2 upzugraden. Kunden mit Software Maintenance (Update Service) können dieses Upgrade kostenlos durchführen. Kunden mit abgelaufenen Update Service sollten sich schnellstmöglich mit ihrem Händler in Verbindung setzen.

 

 

TUXGUARD – Neue Hardware-Modelle

Mit neuer Hardware in den Herbst

TUXGUARD New Model 2015

TUXGUARD Technology, Hersteller von Business Firewall Appliances, hat sein Hardware-Portfolio überarbeitet.  Die neue Hardware ist ab sofort verfügbar.

Low Power – 24×7 – Gigabit – Rackmount Kit

Die etablierten Modellreihen ROBO, SMB, 200er und 270er Serie haben nicht nur ein Facelifting erhalten. Neben der äußeren Neugestaltung wurden auch die „inneren Werte“ überarbeitet. So wurden alle TUXGUARD Modellreihen mit leistungsfähigen, stromsparenden Prozessoren, Gigabit Netzwerkschnittstellen, sowie 24×7 zertifizierten Festplatten ausgestattet. Ebenso gibt es für alle Desktop Appliance Modelle ein 19″ Einbaurahmenkit. Weitere Informationen zu den neuen Modellen finden Sie auch auf unserer Homepage unter www.tuxguard.com.

Neue Datenblätter und Preislisten

Ab sofort stehen unsere neuen Datenblätter und Preislisten zur Verfügung. Die Datenblätter und Preislisten können Sie über unsere Homepage herunterladen (Download Datenblätter und Preislisten).

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns.

TUXGUARD – Up-to-Date – Release V5.7.3

TUXGUARD Business Firewall Appliances

Release Notes V5.7.3 (03.08.2015)

Durchführen des Updates auf V5.7.3

Wenn Sie Ihre TUXGUARD zur automatischen Installation der Updates konfiguriert haben, sind keine weiteren Schritte erforderlich. Falls nicht, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie auf System → TUXGUARD Verwaltung → Update Service → Update durchführen

Beachten Sie, dass Ihre TUXGUARD nach dem Einspielen des Updates neu startet!

Software Updates (Neue Versionen) V5.7.3

  • Update auf Apache V2.2.31
  • Update auf Zarafa V7.1.13-51032
  • Update auf Z-Push V2.2.2
  • Update auf OpenSSH V6.9p1

TUXGUARD ROBO – Up-to-Date – Release V1.4.1

TUXGUARD ROBO Business Firewall Appliances

Release Notes V1.4.1 (13.07.2015)

Durchführen des Updates auf V1.4.1

Wenn Sie Ihre TUXGUARD zur automatischen Installation der Updates konfiguriert haben, sind keine weiteren Schritte erforderlich. Falls nicht, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie auf System → TUXGUARD Verwaltung → Update Service → Update durchführen

Beachten Sie, dass Ihre TUXGUARD nach dem Einspielen des Updates neu startet!

In diesem Release behobene Probleme V1.4.1

  • BugFix: Netz-Priorisierung bei Nutzung von Bandbreiteneinstellungen im NAT

Software Updates (Neue Versionen) V1.4.1

  • Update auf OpenSSL V1.0.1p

TUXGUARD – Up-to-Date – Release V5.7.2

TUXGUARD Business Firewall Appliances

Release Notes V5.7.2 (13.07.2015)

Durchführen des Updates auf V5.7.2

Wenn Sie Ihre TUXGUARD zur automatischen Installation der Updates konfiguriert haben, sind keine weiteren Schritte erforderlich. Falls nicht, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie auf System → TUXGUARD Verwaltung → Update Service → Update durchführen

Beachten Sie, dass Ihre TUXGUARD nach dem Einspielen des Updates neu startet!

In diesem Release behobene Probleme V5.7.2

  • BugFix: Netz-Priorisierung bei Nutzung von Bandbreiteneinstellungen im NAT

Software Updates (Neue Versionen) V5.7.2

  • Update auf OpenSSL V1.0.1p
  • Update auf Zarafa Client V7.1.13-50732

TUXGUARD ROBO – Up-to-Date – Release V1.4.0

TUXGUARD ROBO Business Firewall Appliances

Release Notes V1.4.0 (01.07.2015)

Durchführen des Updates auf V1.4.0

Wenn Sie Ihre TUXGUARD zur automatischen Installation der Updates konfiguriert haben, sind keine weiteren Schritte erforderlich. Falls nicht, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie auf System → TUXGUARD Verwaltung → Update Service → Update durchführen

Beachten Sie, dass Ihre TUXGUARD nach dem Einspielen des Updates neu startet!

In diesem Release behobene Probleme V1.4.0

  • BugFix: Überwachung der OpenVPN-Serverprozesse integiert
  • BugFix: Beim Ändern der Internet-Einstellungen

Software Updates (Neue Versionen) V1.4.0

  • Update auf iptables V1.4.21

TUXGUARD – Up-to-Date – Release V5.7.1

TUXGUARD Business Firewall Appliances

Release Notes V5.7.1 (01.07.2015)

Durchführen des Updates auf V5.7.1

Wenn Sie Ihre TUXGUARD zur automatischen Installation der Updates konfiguriert haben, sind keine weiteren Schritte erforderlich. Falls nicht, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie auf System → TUXGUARD Verwaltung → Update Service → Update durchführen

Beachten Sie, dass Ihre TUXGUARD nach dem Einspielen des Updates neu startet!

In diesem Release behobene Probleme V5.7.1

  • BugFix: Workaround für Mail-Server mit Logjam SSL Lücke integriert
  • BugFix: Überwachung der OpenVPN-Serverprozesse integiert
  • BugFix: Beim Ändern der Internet-Einstellungen

Software Updates (Neue Versionen) V5.7.1

  • Update auf iptables V1.4.21

TUXGUARD – Up-to-Date – Release V5.7.0

TUXGUARD Business Firewall Appliances

Release Notes V5.7.0 (22.06.2015)

Durchführen des Updates auf V5.7.0

Wenn Sie Ihre TUXGUARD zur automatischen Installation der Updates konfiguriert haben, sind keine weiteren Schritte erforderlich. Falls nicht, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie auf System → TUXGUARD Verwaltung → Update Service → Update durchführen

Beachten Sie, dass Ihre TUXGUARD nach dem Einspielen des Updates neu startet!

In diesem Release behobene Probleme V5.7.0

  • BugFix: Optimierung um Zusammenspiel zwischen Routing und NAT
  • BugFix: TLS-Optimierung nach Update auf OpenSSL V1.0.1o
  • BugFix: Bei Setzen der HotSpot Benutzereigenschaften

TUXGUARD ROBO – Up-to-Date – Release V1.3.9

TUXGUARD ROBO Business Firewall Appliances

Release Notes V1.3.9 (22.06.2015)

Durchführen des Updates auf V1.3.9

Wenn Sie Ihre TUXGUARD zur automatischen Installation der Updates konfiguriert haben, sind keine weiteren Schritte erforderlich. Falls nicht, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie auf System → TUXGUARD Verwaltung → Update Service → Update durchführen

Beachten Sie, dass Ihre TUXGUARD nach dem Einspielen des Updates neu startet!

In diesem Release behobene Probleme V1.3.9

  • BugFix: Optimierung um Zusammenspiel zwischen Routing und NAT
  • BugFix: TLS-Optimierung nach Update auf OpenSSL V1.0.1o
  • BugFix: Bei Setzen der HotSpot Benutzereigenschaften

Get Adobe Flash player