Archiv für die Kategorie „TGMC“

TUXGUARD – Up-to-Date – Release V6.0.7

TUXGUARD Business Firewall Appliances

Release Notes V6.0.7 (18.11.2016)

Durchführen des Updates auf V6.0.7

Wenn Sie Ihre TUXGUARD zur automatischen Installation der Updates konfiguriert haben, sind keine weiteren Schritte erforderlich. Falls nicht, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie auf System → TUXGUARD Verwaltung → Update Service → Update durchführen

Beachten Sie, dass Ihre TUXGUARD nach dem Einspielen des Updates neu startet!

Feature Updates V6.0.7

  • Netzwerk -> Firewall -> IP Sperrliste
    • IP Ausnahmen für IP Sperrliste
  • Netzwerk -> Netzwerkumgebung -> IP Scanner
    • Netzwerk IP-Scanner integriert
  • WAN
    • automatischen Aktivieren/Deaktivieren von Outbound-Traffic Regeln, wenn zugehörige WAN Verbindung on-/offline.
  • System -> TUXGUARD Verwaltung -> System Kennwörter

    • Setzen des Root Passworts im Menü System-Kennwörter

In diesem Release behobene Probleme V6.0.7

  • BugFix: Bei der Auswertung der HotSpot Accounting Daten per E-Mail
  • BugFix: Bei Benachrichtigung bei Wechsel der WAN Verbindung
  • BugFix: Bei E-Mail Details für Betreff

Software Updates (Neue Versionen) V6.0.7

  • Update auf Squid V3.5.22
  • Update auf OpenVPN V2.3.13

TUXGUARD ROBO – Up-to-Date – Release V2.0.4

TUXGUARD ROBO Business Firewall Appliances

Release Notes V2.0.4 (02.05.2016)

Durchführen des Updates auf V2.0.4

Wenn Sie Ihre TUXGUARD zur automatischen Installation der Updates konfiguriert haben, sind keine weiteren Schritte erforderlich. Falls nicht, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie auf System → TUXGUARD Verwaltung → Update Service → Update durchführen

Beachten Sie, dass Ihre TUXGUARD nach dem Einspielen des Updates neu startet!

Feature Updates V2.0.4

  • HotSpot
    • HotSpot Limitierung auf Volumen+Zeit erweitert
    • Mehrfachauswahl für HotSpot Vorlagenausdruck implementiert
    • HotSpot Betriebszeiten integriert
    • Generierung einer HotSpot Benutzerliste mit Namensfeld und direktem Ausdruck integriert
  • Auswertungen WAN -> NAT
    • NAT Auswertungen (Deep Pakets Inspection) integeriert

In diesem Release behobene Probleme V2.0.4

  • BugFix: Bei bestehenden NAT Verbindungen und Zeiteinschränkung
  • BugFix: Beim Zeitfilter für NAT (Zeitberechnung)
  • BugFix: Beim Reset der Routingrichtlinien im Zusammenhang mit NAT
  • BugFix: Bei der Berechnung der HotSpot Zeitbegrenzung

Software Updates (Neue Versionen) V2.0.4

  • Update auf Apache V2.4.20
  • Update auf  Squid V3.5.17
  • Update TUXGUARD Management Center V1.5.5

TUXGUARD ROBO – Up-to-Date – Release V2.0.3

TUXGUARD ROBO Business Firewall Appliances

Release Notes V2.0.3 (01.03.2016)

Durchführen des Updates auf V2.0.3

Wenn Sie Ihre TUXGUARD zur automatischen Installation der Updates konfiguriert haben, sind keine weiteren Schritte erforderlich. Falls nicht, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie auf System → TUXGUARD Verwaltung → Update Service → Update durchführen

Beachten Sie, dass Ihre TUXGUARD nach dem Einspielen des Updates neu startet!

In diesem Release behobene Probleme V2.0.3

  • BugFix: Anmeldung vom iPhones und Microsoft-Smartphones am HotSpot

Software Updates (Neue Versionen) V2.0.3

  • Update auf Kernel V3.14.61
  • Update auf PHP V5.6.18
  • Update auf OpenSSL V1.0.1s
  • Update auf GlibC-Bug CVE-2015-7547
  • Update auf Squid V3.5.15
  • Update TUXDGUARD Management Center V1.5.2

TUXGUARD Management Center – Up-to-Date – Release V1.3.2

TUXGUARD Management Center

Release Notes V1.3.2 (14.12.2012)

Durchführen des Updates auf V1.3.2

TUXGUARD Management Center für Windows:

  • Öffnen Sie das TUXGUARD Management Center
  • Klicken Sie im TUXGUARD Configuration Tool auf den Button Hilfe → Nach Updates suchen
  • Bestätigen Sie durch Klick auf den Button Ja und führen Sie die weiteren Schritte aus.

TUXGUARD Management Center für Linux und MacOS:

  • Öffnen Sie das TUXGUARD Management Center
  • Klicken Sie im TUXGUARD Configuration Tool auf den Button Downloads → Software
  • Klicken Sie  auf die gewünschte Version und dann auf den Button Download
  • Nachdem Sie die Datei gespeichert haben führen Sie die weiteren Schritte aus

Feature Update V1.3.2

  • Layout
    • Überarbeitung der Icons
    • Überarbeitung des HotSpot Menüs mit neuen Featuren
    • Dashboard integriert (Menüpunkt Systeminformationen)
  • HotSpot
    • HotSpot Autorisierung über Login und Mac-Adresse (zu empfehlen bei Tablet und Smartphones)
  • TUXGUARD Gruppen
    • Mehrfachauswahl bei Zuweisungen innerhalb einer Gruppe integriert
  • Proxy
    • Globale Whitelist für Proxy integriert. Die Whitelist wird mit regulären Ausdrücken gepflegt.

TUXGUARD Management Center – Up-to-Date – Release V1.3.1

TUXGUARD Management Center

Release Notes V1.3.1 (09.10.2012)

Durchführen des Updates auf V1.3.1

TUXGUARD Management Center für Windows:

  • Öffnen Sie das TUXGUARD Management Center
  • Klicken Sie im TUXGUARD Configuration Tool auf den Button Hilfe → Nach Updates suchen
  • Bestätigen Sie durch Klick auf den Button Ja und führen Sie die weiteren Schritte aus.

TUXGUARD Management Center für Linux und MacOS:

  • Öffnen Sie das TUXGUARD Management Center
  • Klicken Sie im TUXGUARD Configuration Tool auf den Button Downloads → Software
  • Klicken Sie  auf die gewünschte Version und dann auf den Button Download
  • Nachdem Sie die Datei gespeichert haben führen Sie die weiteren Schritte aus

Feature Update V1.3.1

  • HotSpot
    • Ein HotSpot User kann als vergeben markiert werden.
    • 4 Freitext Felder für das HotSpot-Template integriert.
  • Zarafa Groupware
    • Anzeige der voraussichtlich zu erwartenden Zeit für die Konvertierung auf Zarafa V7.1

TUXGUARD Management Center – Up-to-Date – Release V1.3.0

TUXGUARD Management Center

Release Notes V1.3.0 (21.08.2012)

Durchführen des Updates auf V1.3.0

TUXGUARD Management Center für Windows:

  • Öffnen Sie das TUXGUARD Management Center
  • Klicken Sie im TUXGUARD Configuration Tool auf den Button Hilfe → Nach Updates suchen
  • Bestätigen Sie durch Klick auf den Button Ja und führen Sie die weiteren Schritte aus.

TUXGUARD Management Center für Linux und MacOS:

  • Öffnen Sie das TUXGUARD Management Center
  • Klicken Sie im TUXGUARD Configuration Tool auf den Button Downloads → Software
  • Klicken Sie  auf die gewünschte Version und dann auf den Button Download
  • Nachdem Sie die Datei gespeichert haben führen Sie die weiteren Schritte aus

Feature Update V1.3.0

  • DHCP-Server
    • Es können nun DHCP-Leases direkt in die DHCP-Reservierungen übernommen werden.
    • Es können nun DHCP-Reservierungen bearbeitet werden.
  • Allgemein
    • Bei Listen können nun durch Drücken eines oder mehrere Zeichen zu einem Listeneintrag gesprungen werden, der mit dem Zeichen oder den Zeichen anfängt.

In diesem Release behobene Probleme V1.3.0

  • BugFix: Bei Export im Untermenü Proxy-Zugriff-URL

TUXGUARD Management Center – Up-to-Date – Release V1.2.7, V1.2.8 und V1.2.9

TUXGUARD Management Center

Release Notes V1.2.7 – V1.2.9 (01.08.2012)

Durchführen des Updates auf V1.2.9

TUXGUARD Management Center für Windows:

  • Öffnen Sie das TUXGUARD Management Center
  • Klicken Sie im TUXGUARD Configuration Tool auf den Button Hilfe → Nach Updates suchen
  • Bestätigen Sie durch Klick auf den Button Ja und führen Sie die weiteren Schritte aus.

TUXGUARD Management Center für Linux und MacOS:

  • Öffnen Sie das TUXGUARD Management Center
  • Klicken Sie im TUXGUARD Configuration Tool auf den Button Downloads → Software
  • Klicken Sie  auf die gewünschte Version und dann auf den Button Download
  • Nachdem Sie die Datei gespeichert haben führen Sie die weiteren Schritte aus

Feature Update V1.2.9

  • Zarafa Groupware
    • Up-/Download von Zarafa-Layout integriert
  • Proxy
    • Proxy Auswertungen (Sortierung über IP-Adressen/Benutzer)
    • CSV und PDF Export der Proxy URL-Auswertungen
  • HotSpot
    • SMS-Text für HotSpot editierbar
  • Auswertung
    • Anzeige des OpenVPN-Logfiles integriert

In diesem Release behobene Probleme V1.2.9

  • BugFix: Bei Menü Proxy-Konfiguration (V5 und V1)
  • BugFix: Bei Anzeige Lizenzaktivierung und EULA
  • BugFix: Bei Anzeige Lizenzaktivierung und EULA, wenn nur der Proxy-Virenscan enthalten ist.
  • BugFix: Virenscanner abschaltbar, wenn abgelaufen
  • BugFix: Benutzerliste mit Vor-/Nachname anzeigen

TUXGUARD Management Center – Up-to-Date – Release V1.2.6

TUXGUARD Management Center

Release Notes V1.2.6 (15.03.2012) – neue Features ab TUXGUARD Version 5.2.7  und 1.2.6 nutzbar

Durchführen des Updates auf V1.2.6

TUXGUARD Management Center für Windows:

  • Öffnen Sie das TUXGUARD Management Center
  • Klicken Sie im TUXGUARD Configuration Tool auf den Button Hilfe → Nach Updates suchen
  • Bestätigen Sie durch Klick auf den Button Ja und führen Sie die weiteren Schritte aus.

TUXGUARD Management Center für Linux und MacOS:

  • Öffnen Sie das TUXGUARD Management Center
  • Klicken Sie im TUXGUARD Configuration Tool auf den Button Downloads → Software
  • Klicken Sie  auf die gewünschte Version und dann auf den Button Download
  • Nachdem Sie die Datei gespeichert haben führen Sie die weiteren Schritte aus

Feature Update V1.2.6

  • Zarafa Groupware
    • Postfachauslastung bei Benutzung von Zarafa angepasst
    • Globales Flag für automatische SPAM-Einordnung für Zarafa integriert
    • Globales Flag für das Kopieren von versendeten E-Mail in den eigenen Postausgang als Stellvertreter (Copy delegate Mails)
  • Proxy
    • URL-Filter-Abfrage für URL-Schemata in ROBO integriert
    • Inhalte der URL-Schemata können exportiert und importiert werden
  • NAT
    • Anzeige und Bearbeiten für Ports/Protokollen vereinheitlicht
  • Zertifikatsimporte
    • bei der Zertifikatsauswahl (Zarafa und HotSpot) können nun die verschieden Arten importiert werden (.pem, .key, .crt)
  • Anzeige der Benutzerverwaltung in den Untermenüpukten angepasst (WAN, Mail-Server)

In diesem Release behobene Probleme V1.2.6

  • BugFix: Bei der Anzeige für verschlüsslte/unverschlüsselte Passwörter
  • BugFix: Bei der Bearbeitung von Benutzereinstellungen (Refresh des Fensters)
  • BugFix: Bei der Anzeige der Gültigkeit der Antiviurs Lizenz unter dem Menüpunkt „Lizenz-Aktivierung und EULA“

TUXGUARD Management Center – Up-to-Date – Release V1.2.5

TUXGUARD Management Center

Release Notes V1.2.5 (25.01.2012) – neue Features ab TUXGUARD Version 5.2.6 nutzbar

Durchführen des Updates auf V1.2.5

TUXGUARD Management Center für Windows:

  • Öffnen Sie das TUXGUARD Management Center
  • Klicken Sie im TUXGUARD Configuration Tool auf den Button Hilfe → Nach Updates suchen
  • Bestätigen Sie durch Klick auf den Button Ja und führen Sie die weiteren Schritte aus.

TUXGUARD Management Center für Linux und MacOS:

  • Öffnen Sie das TUXGUARD Management Center
  • Klicken Sie im TUXGUARD Configuration Tool auf den Button Downloads → Software
  • Klicken Sie  auf die gewünschte Version und dann auf den Button Download
  • Nachdem Sie die Datei gespeichert haben führen Sie die weiteren Schritte aus

Feature Update V1.2.5

  • Zarafa Groupware
    • Passwort Änderung für Zarafa Benutzer  an-/abschaltbar
    • Benutzeranzeige bei Nutzung von Zarafa Groupware angepasst
    • Kompatibilitätsänderung für Zarafa-ChangePW
  • Proxy
    • URL-Filter-Abfrage für URL-Schemata integriert
    • URL Abfragen als csv-Datei exportierbar
    • Aktualisierung des „bannerads“ URL-Filters
  • NAT
    • Anzeige NAT Zeit-Schemata überarbeitet
    • Anzeige NAT Ports/Protokolle überarbeitet

TUXGUARD Management Center – Up-to-Date – Release V1.2.4

TUXGUARD Management Center

Release Notes V1.2.4 (29.11.2011)

Durchführen des Updates auf V1.2.4

TUXGUARD Management Center für Windows:

  • Öffnen Sie das TUXGUARD Management Center
  • Klicken Sie im TUXGUARD Configuration Tool auf den Button Hilfe → Nach Updates suchen
  • Bestätigen Sie durch Klick auf den Button Ja und führen Sie die weiteren Schritte aus.

TUXGUARD Management Center für Linux und MacOS:

  • Öffnen Sie das TUXGUARD Management Center
  • Klicken Sie im TUXGUARD Configuration Tool auf den Button Downloads → Software
  • Klicken Sie  auf die gewünschte Version und dann auf den Button Download
  • Nachdem Sie die Datei gespeichert haben führen Sie die weiteren Schritte aus

Feature Update V1.2.4

  • SSL Zertifikate in HotSpot integriert
  • Neue Aufteilung im HotSpot Menü (Verwaltung)
  • Backup-Optionen für TUXGUARD ROBO angepasst
Get Adobe Flash player